web statisticsweb statistics

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Zuletzt aktualisiert am 28. Januar 2021.

1. ÜBER DIESE RICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Besucher und Nutzer („Nutzer“, „Sie“) der ADGT-Website (im Folgenden „Website“ oder „Site“) unter https://adgt.cz/ und aller damit verbundenen Websites, die von der ADGT und ihren verbundenen Unternehmen verlinkt werden.

Die ADGT (im Folgenden „ADGT“ oder „wir“ oder „uns“) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfältig. Die Richtlinie unterliegt der Allgemeinen Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) und enthält wichtige Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Indem Sie die Website nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieses Dokuments einverstanden. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinien nicht akzeptieren, sollten Sie unverzüglich von der Nutzung dieser Website Abstand nehmen.

If you have any additional questions about our Privacy Policy, please contact info@adgt.cz

2. WER IST DER INHABER IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Der Eigentümer dieser Website und der Datenverantwortliche Ihrer persönlichen Daten ist Advanced Digital Technologies s.r.o.,Purkyňova 649/127, Medlánky, 612 00 Brno, Tschechische Republik. Das bedeutet, dass ADGT:

a) bestimmt, welche personenbezogenen Daten gesammelt und verarbeitet werden und zu welchen Zwecken;
b) die Art und Weise der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bestimmt;
c) für die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

3. WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN WIR?

Unter „personenbezogenen Daten“ verstehen wir alle Informationen, die Sie direkt als Individuum identifizieren können und die von der ADGT gesammelt, gepflegt und genutzt werden. Wir können auch nicht-personenbezogene Daten sammeln, die nicht mit einem identifizierten Nutzer verbunden sind.

Die Art der Daten, die wir über Sie sammeln können, umfasst:

  • Zu den personenbezogenen Daten gehören der vollständige Name des Benutzers, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer, der Firmenname und die Postanschrift, die Anmeldeinformationen (Benutzername und Passwort) und andere von Ihnen erstellte und mit Ihrem Konto verbundene Daten.
  • Potenziell persönlich identifizierende und nicht persönlich identifizierende Informationen über Ihr Gerät, wenn Sie mit unserer Website interagieren, wie z. B.:

– IP-Adresse;
– Browser-Typ;
– Betriebssystem;
– Sprache und Version der Browsersoftware;
– Webbrowser-Cookies – kleine Textdateien, die in einem Computersystem gespeichert werden und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet sind. Cookies sind nicht in der Lage, Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Sie dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir erheben Cookies, um Ihre Sitzung und persönlichen Einstellungen zu speichern. Wir bitten Sie, den Cookies zuzustimmen, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, aber wenn Sie dies tun, beachten Sie, dass einige Teile der Website möglicherweise nicht richtig funktionieren;
– Umfang der übertragenen Daten;
– Website, von der die Anfrage kam;
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website.

Wir verwenden Ihre Informationen nur mit Ihrer Zustimmung.

Wir sind bestrebt, nur das Minimum an personenbezogenen Daten zu sammeln und zu speichern, das für unsere Zwecke erforderlich ist (siehe unten).

4. FÜR WELCHE ZWECKE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um Ihnen den Zugang zu unserer Website und ihren Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen;
  • Um Ihr Konto zu erstellen und Sie auf der Site zu identifizieren;
  • Um auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • Um Ihre Einkäufe und Bestellungen zu bearbeiten;
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, entweder für den Verkauf oder für die Rechnungsstellung;
  • Um mit Ihnen über unsere Produkte, aktuelle und neue Dienstleistungen zu kommunizieren;
  • Um Sie mit Informationen und technischem Support zu versorgen;
  • Um Ihnen personalisierte Angebote zu senden;
  • Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Kontakte nutzen, um Ihnen gezielte Marketingnachrichten und Nachrichten über unsere Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produkte und Dienstleistungen zu senden;
  • Um den Inhalt, die Funktionalität und die Benutzerfreundlichkeit Um Ihre Kontaktdaten an unsere Logistikpartner weiterzugeben, damit diese uns bei der Lieferung unserer Produkte und Dienstleistungen an Sie unterstützen können;
  • Wir können kombinierte unpersönliche Daten für statistische und andere Forschungszwecke verwenden;
  • Um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • Falls erforderlich – um unseren eigenen gesetzlichen Rechten und Pflichten nachzukommen, sofern die Verarbeitung der Daten nicht Ihre Rechte verletzen.

Wir garantieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke erheben und verwenden.

Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

5. WIE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?
  • Wir kommen unseren Verpflichtungen gemäß der DSGVO nach, indem wir personenbezogene Daten auf dem neuesten Stand halten; indem wir sie sicher speichern und vernichten, indem wir keine übermäßigen Datenmengen sammeln oder aufbewahren; indem wir personenbezogene Daten vor Verlust, unberechtigtem Zugriff und Offenlegung schützen und indem wir sicherstellen, dass geeignete technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vorhanden sind.
  • Die Verarbeitungsvorgänge, die wir mit Ihren Daten durchführen, umfassen automatisierte und nicht-automatisierte Mittel zum Sammeln, Erfassen, Strukturieren, Speichern, Verändern, Verwenden, Übertragen und Löschen Ihrer Daten.
  • Wir garantieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in diesem Dokument aufgeführten Zwecken und nur für den Zeitraum erheben und verarbeiten, der unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben werden.
  • Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Datenverlust, unrechtmäßige oder falsche Verwendung der Daten oder unbefugten Zugriff auf die Daten zu verhindern.
  • Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widerrufen.
6. WO VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

ADGT s.r.o. speichert und verarbeitet Daten auf Servern, die sich innerhalb der Europäischen Union befinden. Derzeit speichern wir Ihre Daten in einem Rechenzentrum in Deutschland und verarbeiten Daten in der Tschechischen Republik, aber Sie sollten wissen, dass wir möglicherweise Einrichtungen in Übersee (außerhalb der EU) nutzen, die von ADGT s.r.o. betrieben und kontrolliert werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten oder zu sichern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), einschließlich der Russischen Föderation, übertragen und verarbeiten. Dies ändert jedoch nichts an unseren Verpflichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. Die ADGT implementiert und unterhält angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Sicherheitsvorfällen zu schützen und die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

7. FÜR WELCHEN ZEITRAUM BEWAHREN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUF?

Ihre Daten werden so lange aufbewahrt und verarbeitet, wie es zur Erfüllung der angegebenen Zwecke erforderlich ist. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre Daten entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist, werden wir die Daten in einem Backup-Archiv sicher aufbewahren und von der weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

8. IHRE RECHTE AUF KONTROLLE UND ÄNDERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Website sicher fühlen und respektieren Ihre gesetzlichen Rechte auf Zugriff, Änderung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten:

  • Recht auf Zugang zu Ihren Daten. Sie haben ständigen Zugang zu den gespeicherten persönlichen Daten, und Sie haben auch das Recht, uns um eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu bitten, die wir gerade verarbeiten. Wir werden Ihnen diese Informationen per E-Mail zusenden. Wir werden Ihnen auch Informationen darüber zukommen lassen, wie wir Ihre Daten sammeln, wofür wir sie verwenden, wie wir die Daten verarbeiten und mit wem wir sie sonst noch teilen.

  • Recht auf Berichtigung. Falls erforderlich, haben Sie das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass er Informationen hinzufügt oder unzutreffende personenbezogene Daten berichtigt.

  • Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Erstellung eines Personenprofils, jederzeit zu widersprechen und uns aufzufordern, die Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke vollständig einzustellen. Der Antrag wird als Widerspruchsformular zur Datenverarbeitung bezeichnet. Wenn Sie uns bitten, die Nutzung Ihrer Daten für Marketingzwecke einzustellen, können wir uns nicht weigern, dies zu tun. Wir werden die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten innerhalb eines Zeitraums von höchstens dreißig Tagen ab dem besagten Eingangsdatum des Widerspruchs einstellen.
    Wenn Sie uns bitten, Ihre Daten nicht mehr für andere Zwecke als Marketingzwecke zu verwenden, können wir Ihrem Widerspruch nicht zustimmen, wenn wir sie verwenden:
    – für eine Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt
    – durch eine uns übertragene offizielle Autorität
    – als unser „berechtigtes Interesse“, vorausgesetzt, es wird Ihnen kein unangemessener Schaden zugefügt
    Ihr Widerspruchsrecht ist ebenfalls eingeschränkt, wenn wir Ihre Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken verwenden.

  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden). Sie haben das Recht, den für die Verarbeitung Verantwortlichen aufzufordern, einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten zu löschen. Der Controller ist verpflichtet, den angeforderten Teil der Daten oder alle personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung zu löschen. Bitte beachten Sie, dass der Controller verpflichtet ist, die Persönlichen Daten zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:
    – die personenbezogenen Daten sind in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;
    – der Benutzer widerruft die Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruht, und es gibt keinen anderen rechtlichen Grund für die Verarbeitung;
    – der Nutzer Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegt und keine überwiegenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen;
    – die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet worden sind;
    – die personenbezogenen Daten müssen zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Unionsrecht oder dem Recht eines Mitgliedstaates, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, gelöscht werden.
    Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die personenbezogenen Daten aufbewahren können, wenn es dafür triftige gesetzliche Gründe gibt (z. B. für die Verteidigung von Rechtsansprüchen, die freie Meinungsäußerung oder eine andere gesetzliche Verpflichtung), aber wir werden Sie informieren, wenn dies der Fall ist.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anzufordern, auch zur Übermittlung an einen anderen Datenverantwortlichen.

Die Regeln für die Einreichung von Anfragen und deren Prüfung:

  • Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern, korrigieren oder entfernen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail info@adgt.cz oder telefonisch unter +420 538 890 720
  • Sie können die Anfragen mündlich oder schriftlich stellen. Die Anfragen werden innerhalb von dreißig (30) Tagen bearbeitet.
  • Sollte es länger als 30 Tage dauern, werden wir Ihnen vor Ablauf der 30 Tage schreiben und erklären, warum es länger dauert.
  • Wir können eine Anfrage unter bestimmten Umständen ablehnen – in diesem Fall werden wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, die erklären, warum wir Ihre Anfrage abgelehnt haben.
9. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE

Wir geben personenbezogene Daten nicht ständig an Dritte weiter. In einigen Fällen können wir dies jedoch tun, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur an die unten aufgeführten Kategorien von Datenempfängern weitergegeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben:

  • An Drittdienstleister und Subunternehmer, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, wie z.B. Zahlungsabwicklung, Lieferung und logistische Unterstützung. Wenn wir personenbezogene Daten an einen Subunternehmer weitergeben, werden wir den Subunternehmern nur die Informationen zur Verfügung stellen, die für die Erbringung der beauftragten Dienstleistung erforderlich sind, und wir werden geeignete vertragliche oder andere Mittel einsetzen, um ein vergleichbares Schutzniveau zu gewährleisten, während die Informationen von ihnen verwendet werden;
  • An Regierungen und/oder regierungsnahe Institutionen, Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden, um gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu entsprechen;
  • Wie vom Gesetz erlaubt: Die ADGT kann verpflichtet sein, personenbezogene Daten aufgrund von Gesetzen oder rechtlichen Verfahren offenzulegen, für die Rechtspflege, zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen, zur Untersuchung von Verstößen, für Untersuchungen durch Aufsichtsbehörden, zum Schutz und zur Verteidigung der Eigentumsrechte der ADGT oder verbundener Unternehmen, zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer der ADGT-Website oder um Vorkehrungen gegen eine rechtliche Haftung zu treffen.

Wir behalten uns das Recht vor, die zuständigen Behörden einzuschalten, wenn es auf der Website zu illegalen oder gegen unsere Richtlinien verstoßenden Aktivitäten kommt.

10. WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Im Rahmen dieser Richtlinie sind wir verpflichtet:

  • Ihre Daten nur für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke zu verwenden;
  • Die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, sie nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Benutzers weiterzugeben und die persönlichen Daten des Benutzers nicht zu verkaufen, auszutauschen, zu veröffentlichen oder auf andere Weise weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben;
  • Alle notwendigen technischen, physischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Kopieren, Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen;
  • Im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls den Zugang und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten rechtzeitig wiederherzustellen;
  • Persönliche Daten, die sich auf den entsprechenden Benutzer beziehen, zu blockieren oder zu eliminieren, seit dem Moment, in dem der Benutzer, sein gesetzlicher Vertreter oder ein autorisiertes Organ zum Schutz der persönlichen Rechte darum gebeten hat.

Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreifen wir folgende Maßnahmen:

  • Verwendung der SSL-Verschlüsselung;
  • Speichern Sie die Passwörter der Benutzer in verschlüsselter Form, d.h. nur Sie haben Zugriff auf Ihr Passwort;
  • die Art und Weise der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ständig zu verbessern, um unbefugten Zugriff auf die Website zu verhindern;
  • Regelmäßige Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung;
  • Daten vor unbefugter oder illegaler Verarbeitung, Zerstörung und Beschädigung zu schützen;
  • Zugriff auf die Verarbeitung und Speicherung von Persönlichen Daten nur autorisiertem und geschultem Personal ermöglichen;
  • Umfassende Schulungen für Mitarbeiter im Bereich Datenschutz und Privatsphäre anbieten;
  • Strenge unternehmensinterne und vertragliche Verpflichtungen zur Sicherstellung der Vertraulichkeit von Persönlichen Daten festlegen.

Wir verpflichten uns, unsere Benutzer so schnell wie möglich (über persönliche E-Mails oder Nachrichten auf der Website) über alle Fälle von Sicherheitsproblemen oder alle Arten von möglichen Lecks von persönlichen Daten zu informieren.

11. DATENSCHUTZ VON KINDERN

Wir wissen, wie wichtig der Schutz der Online-Daten von Kindern ist. Unsere Website gilt als allgemeines Publikum und ist nicht für Kinder unter 16 Jahren konzipiert oder absichtlich auf sie ausgerichtet. Bitte übermitteln Sie keine persönlichen Daten über unsere Website, wenn Sie unter 16 Jahre alt sind. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung dieser Richtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne ihre Zustimmung persönliche Daten über unsere Website zu übermitteln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 16 Jahren uns über unsere Website persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, und wir werden die Informationen entfernen.

12. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die ADGT kann diese Datenschutzrichtlinie in der Zukunft aktualisieren. Wenn wir dies tun, werden wir das Aktualisierungsdatum oben auf der Seite angeben. Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über etwaige Änderungen informiert zu sein. Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie informieren, indem wir entweder eine Mitteilung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden und/oder einen auffälligen Hinweis auf der Website platzieren.

13. AKZEPTANZ DER RICHTLINIE

Durch die Nutzung eines Teils der Website bestätigen Sie, dass Sie die Richtlinie gelesen haben, die in diesem Dokument dargelegten Praktiken und Richtlinien akzeptieren und uns Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geben. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, sollten Sie unverzüglich von jeglicher Nutzung dieser Website absehen.

14. KONTAKTE

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@adgt.cz

Datenschutzerklärung
Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.