Wenn wir über moderne Lösungen in der industriellen Automatisierung sprechen, müssen wir zugeben, dass vor allem die Hardware, die für solche Aufgaben verwendet wird, langlebig, leistungsstark und zuverlässig sein sollte, während die Software anpassungsfähig und vielseitig sein sollte. Gleichzeitig sollten beide auch kostengünstig sein – sonst wäre ihr Einsatz gelinde gesagt nachteilig.

Die Entwickler von ADGT entwickeln Geräte, die all diese Anforderungen erfüllen. Derzeit bietet das Unternehmen eine breite Palette von Modems und vor allem Industrieroutern an, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden. Das robuste Aluminiumgehäuse und der Betriebstemperaturbereich von -40 bis 70 °C ermöglichen den Einsatz in Umgebungen, die für weniger widerstandsfähige Geräte gefährlich und schädlich wären.

blank

Unsere brandneue Router-Serie zum Beispiel nutzt leistungsstarke i.MX-Prozessoren und das Open-Source-Betriebssystem OpenWRT und ist damit ein universelles Gerät zur Lösung verschiedenster Aufgaben in der industriellen Automatisierung und Telemetrie. Sie bewähren sich hervorragend im Bereich der Machine-to-Machine-Lösungen, wo eine schnelle und sichere Datenübertragung über einen geschützten Kanal erforderlich ist.

Zugegeben, keine Aufgabe kann ohne ein geeignetes Werkzeug erledigt werden, insbesondere eine so komplexe und umfassende, wie die industrielle Automatisierung. ADGT setzt alles daran, die Industrie mit einem solchen Werkzeug auszustatten.